Verlegung von Stromleitungen durch Netze BW im Bereich von Feldwegen

Tiefbauarbeiten im Auftrag der Netze BW führen zu Beeinträchtigungen bzw. Sperrungen im Bereich von Feldwegen

Behinderungen und Sperrungen als Folge

Die Fa. Leonhard Weiss GmbH & Co.KG, Karlsruhe, ist von der Netze BW mit der Verlegung von Stromleitungen in der Gemeinde Wurmberg beauftragt. Von den Tiefbauarbeiten betroffen sind die aus dem beigefügten Kartenausschnitt ersichtlichen Feldwege ab der Kreuzung Pforzheimer-, Neubärentaler- und Alte Pforzheimer Straße bis zum Talweg und weiter in Richtung Norden bis zum Abzweig des Feldwegs in Richtung Öschelbronner Straße.

Die Arbeiten erfolgen im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss von 20 kV-Leitungen der Netze BW vom Friedhof Neubärental bis zum Umspannwerk Öschelbronner Straße sowie für den Niederspannungsanschluss des geplanten Regenüberlaufbeckens der Gemeinde Wurmberg am Talgraben. Die voraussichtlich ab Montag, 17. Februar 2020, beginnenden Maßnahmen erfordern eine Sperrung der betroffenen Feldwege im jeweiligen Baustellenbereich.

Die Bevölkerung wird um Beachtung und Verständnis gebeten.


Ihre Gemeindeverwaltung


KOMM-IN

Gollmerstr. 17
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-30
Fax 07044 9449-50

Mo, Di, Fr:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi:07:30 - 13:00 Uhr
Do:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa:09:30 - 12:00 Uhr

Rathaus

Uhlandstr. 15
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-0
Fax 07044 9449-40

Mo - Di:09:00 - 12:00 Uhr
Mi:15:00 - 18:00 Uhr
Do - Fr:09:00 - 12:00 Uhr