Verkehrsbehinderungen in der Wurmberger Straße in Neubärental wegen Leitungsverlegearbeiten / Umleitung Busverkehr über Forchenstraße

Baumaßnahme der Netze BW und des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis

Im Ortsteil Neubärental werden auf der Wurmberger Straße (inkl. Gehweg) in einem 1. Bauabschnitt im Bereich der Anwesen „Wurmberger Str. 1 – 13“ Erdkabel für die Stromversorgung sowie Breitbandinfrastruktur für den FTTB-Ausbau inkl. der Vorstreckungen für die Hausanschlüsse verlegt.

Die Maßnahme ist von Montag, 18. März 2019, bis voraussichtlich Freitag, 06. April 2019eingeplant.

Die Strecke wird hierzu von der ausführenden Fachfirma bauabschnittsweise halbseitig gesperrtMit eventuellen Behinderungen muss gerechnet werden.

Im Zuge dieser Baumaßnahme muss der Busverkehr über die Forchenstraße umgeleitet werden. Die Haltestelle beim Friedhof Neubärental wird in den Einfahrtsbereich der Forchenstraße verlegt, weiterhin wird in der Forchenstraße zwischen Waldstraße und Fichtenweg eine Ersatzhaltestelle für die beiden Haltestellen Brunnen und Glasbronnenstraße, die während der Baumaßnahme nicht angefahren werden können, eingerichtet.

Während der Umleitungsphase muss in der Forchenstraße ein einseitiges, in den Kurvenbereichen ein beidseitiges Haltverbot angeordnet werden, um den Linienbussen die Durchfahrt zu ermöglichen.

Die Gemeinde Wurmberg bittet um Verständnis für die aus den notwendigen Leitungsverlegearbeiten resultierenden Unannehmlichkeiten.

Ihre Gemeindeverwaltung


KOMM-IN

Gollmerstr. 17
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-30
Fax 07044 9449-50

Mo, Di, Fr:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi:07:30 - 13:00 Uhr
Do:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa:09:30 - 12:00 Uhr

Rathaus

Uhlandstr. 15
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-0
Fax 07044 9449-40

Mo - Di:09:00 - 12:00 Uhr
Mi:15:00 - 18:00 Uhr
Do - Fr:09:00 - 12:00 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen