Danke sagen – eine Herzenssache in Wurmberg und Neubärental

Danke sagen ist eine Herzenssache ... machen Sie mit!

Machen Sie mit bei unserer Frühlings-Kreativaktion!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit der Woche vor Ostern ist unsere kreative Mitmach-Aktion „Herzenssache DANKE“ im Gange. Einige ganz tolle Herzen sind bereits bei der Gemeindeverwaltung eingegangen, wie man in der angehängten Bildergalerie sehen kann - doch dürfen noch viel mehr Künstlerinnen und Künstler – vom Kind bis zum Erwachsenen mitmachen.

Wir möchten Sie aufrufen und animieren, DANKE zu sagen – DANKE z.B. an …

  • die vielen Mitmenschen, die derzeit „den Laden am Laufen halten“, weil sie z.B. in Kliniken oder Arztpraxen, in der stationären oder ambulanten Pflege, in der Lebensmittelversorgung, im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, im Notfall-, Rettungs- oder Katastrophenschutz und in vielen Bereichen mehr tätig sind ,
  • die nette Nachbarin oder den netten Nachbarn, der bei Einkäufen und Erledigungen hilft oder …
  • an einen lieben Mitmenschen, der einem in dieser schwierigen Zeit besonders nahe steht, von dem Sie aber gerade deshalb derzeit mehr Distanz halten müssen als Sie möchten.

DANKE SAGEN IST FÜR UNS ALLE EINE HERZENSSACHE!!!

Nehmen Sie die in diesem Amtsblatt abgedruckte sowie auf der Homepage der Gemeinde Wurmberg veröffentlichte Herzvorlage zur Unterstützung oder entwerfen Sie ein eigenes Herz (Größe max. DIN A4) und gestalten Sie Ihr persönliches DANKESCHÖN. Passend zur Jahreszeit schlagen wir das Thema „Frühling“ für die Gestaltung Ihres Dankes vor.

Scannen Sie Ihr Werk ein und schicken Sie es als pdf- oder jpg-Datei an teply@wurmberg.de oder werfen Sie es im Briefkasten des Rathauses bzw. des KOMM-IN ein (wegen Gebot zur Kontaktvermeidung bitte keine persönliche Abgabe).

Die Aktion läuft zunächst einmal bis zum 30. April 2020. Alle Einsendungen stellt die Gemeindeverwaltung in eine fortlaufende Bildergalerie auf www.wurmberg.de, wodurch vorerst eine „digitale Dankeschön-Ausstellung“ entsteht. In der Zeit nach der Corona-Krise wollen wir die Beiträge in einer großen Collage zusammenfassen und ausstellen, ehe sie denen, für die die Aktion gedacht ist, in einer entsprechenden Form zukommt.

Ein großes HERZLICHES DANKESCHÖN schon jetzt für Ihr Mitwirken!

 

Ihr
Jörg-Michael Teply
Bürgermeister