Wurmberger Kinderfilmtage

Liebe Kinder und Jugendliche,

in Zusammenarbeit mit Roland Kohm, freier Filmbildner und langjähriger Medienpädagoge, möchten wir euch am Ende der Sommerferien zu den ersten Wurmberger Kinderfilmtagen in die Turn- und Festhalle Wurmberg einladen.

Am Mittwoch, 7. September 2022, und Donnerstag, 8. September 2022 zeigen wir jeweils zwei Filme – ab sechs Jahren ist für jede Altersklasse etwas dabei.

Aus rechtlichen Gründen können wir die Filmtitel an dieser Stelle nicht nennen – wir hoffen aber, euch mit den nachfolgenden kurzen Inhaltsangaben neugierig zu machen.

Mittwoch, 07. September 2022, 10.00 Uhr – ab 6 Jahre

Ein Hamster spielt Fußball in seinem Käfig. Doch als er entführt wird, geht ein achtjähriger Junge auf eine abenteuerliche Suche, um seinen geliebten Hamster wieder zu finden.

In diesem Film für Kinder ab 6 Jahre geht es um Abenteuer, Tiere und Familie – und im Anschluss an den Film werden wir noch miteinander basteln!

Mittwoch, 07. September 2022, 14.30 Uhr – ab 10 Jahre

Ein Mädchen wird durch einen Unfall im Labor ihrer Mutter unsichtbar. Kurz darauf entführen Kriminelle ihre Mutter, die eine wichtige Wissenschaftlerin ist. Zusammen mit ihren Freunden versucht das unsichtbare Mädchen ihre Mutter zu retten.

Im Mittelpunkt dieses Filmes, dem sich ein gemeinsames Filmgespräch anschließen soll, stehen Themen wie Abenteuer, Coming-of-Age, Außenseiter, Selbstvertrauen und Freundschaft.

Donnerstag, 08. September 2022, 10.00 Uhr – ab 8 Jahre

Die Tochter eines Astronauten soll mit ihrem Eichhörnchen bei ihrer Großmutter leben, die davon gar nicht begeistert ist. Das einfallsreiche Mädchen gewinnt nicht nur die Achtung ihrer Oma, sondern besiegt auch das Mobbing in ihrer Klasse. Und so nebenbei verändert das mutige Mädchen dadurch ihre Welt.

Mut, Schule, Mobbing, Klassengemeinschaft, Außenseiterin – dies sind Stichworte, um die es in diesem Film geht (im Anschluss Filmgespräch).

Donnerstag, 08. September 2022, 14.30 Uhr – ab 12 Jahre

Ein schüchterner Junge findet auf einer Baustelle das sagenumwobene Schwert Excalibur und befindet sich nun in einem mächtigen Fantasy-Abenteuer. Zauberer Merlin erteilt ihm den Auftrag, die Zukunft gegen eine böse Hexe zu verteidigen. In der Schule des Jungen kommt es zum spektakulären und entscheidenden Endkampf.

Ein ganz schön actionreicher Fantasyfilm, der ebenfalls von Außenseitern handelt und das „Coming-of-Age“, d.h. das „Erwachsenwerden“ zum Thema hat.

 

Bezug der Filme über: Bundesverband Jugend und Film Frankfurt, www.bjf.info

 

Anmeldung

Die Teilnahme an den Wurmberger Kinderfilmtagen ist unter Beachtung des jeweiligen Mindestalters kostenfrei, bedarf jedoch der vorherigen Anmeldung. Bitte verwendet hierzu das nachstehende Anmeldeformular und gebt dieses im Rathaus Wurmberg bei Frau Weidner (Zimmer 5) ab bzw. schickt das ausgefüllte Formular per Mail an weidner@wurmberg.de.