"Lean on me ..." - Fensterlied am Sonntag, 31. Mai 2020, 18.00 Uhr

Fenstersingen immer sonntags um 18.00 Uhr

Musizieren und singen Sie mit !!! ...

Das Corona-Virus schränkt das gewohnte Leben für jeden von uns stark ein: viele Freizeitangebote finden derzeit  nicht statt, Begegnungen mit lieben Mitmenschen sind nur noch stark eingeschränkt möglich, beim Einkaufen ist oft Schlange stehen angesagt ...  und außerdem treibt einen die Sorge um, sich selbst vielleicht mit dem Virus zu infizieren oder andere Menschen anstecken zu können.

Sehr wohltuend sind da Aktionen, die den Zusammenhalt und den Gemeinsinn im Ort stärken. Hierzu zählt auch das sonntägliche Fenstersingen, mit dem allen Menschen gedankt wird, die trotz Corona unseren Alltag am Leben erhalten.

Seit dem 22.03.2020 stellen sich immer mehr Menschen in Wurmberg und Neubärental sonntags abends um 18.00 Uhr auf den Balkon oder die Terrasse, ans offene Fenster oder vor die Haustür, um zwar räumlich getrennt voneinander, im Geiste jedoch vereint miteinander zu musizieren und zu singen.

Folgende Lieder erklangen bisher beim Fenstersingen:

  • Ode an die Freude (22.03.2020)
  • Imagine (29.03.2020)
  • Möge die Straße (05.04.2020)
  • Großer Gott, wir loben dich (12.04.2020, Ostern)
  • Let it be (19.04.2020)
  • Über sieben Brücken (26.04.2020)
  • Von guten Mächten (03.05.2020)
  • Über den Wolken (10.05.2020)
  • Kein schöner Land (17.05.2020)
  • Wo ich auch stehe, du warst schon da (24.05.2020)

Für diesen Sonntag - 31. Mai 2020 - haben die Organisatoren den Song "Lean on me" ausgesucht. Bill Withers schrieb das Lied im Jahr 1972 als Erinnerung an das tolle Gemeinschaftsgefühl seiner Kindheit. Heute ist es ein Appell zum Zusammenhalt in Krisenzeiten.

Machen Sie mit - musizieren oder singen Sie mit uns am Sonntag um 18.00 Uhr!!!- Sie finden den Text direkt im Anschluss an diesen Beitrag zum Herunterladen.