Mit PENDLA gemeinsam zum Ziel

Mit PENDLA bieten die Städte und Gemeinden im Enzkreis eine Plattform, mit der für Pendler Mitfahrgelegenheiten angeboten und gesucht werden können.

Die Gemeinde Wurmberg bietet zusammen mit anderen Enzkreiskommunen ab sofort ein umweltfreundliches Pendlerangebot

Laut Pendleratlas finden im Enzkreis täglich rund 115.000 Pendlerbewegungen statt. Dabei fährt die große Mehrheit der Pendler allein mit dem Auto zur Arbeit. Sitzplätze bleiben ungenutzt, es bilden sich Staus, der Kraftstoffverbrauch ist hoch. Auch bei den Parkflächen besteht ein enormes Einsparpotenzial.

Viele Haushalte im Kreis verfügen zudem über einen Zweit- oder Drittwagen, die Zulassungszahlen steigen stetig. Als Ergänzung zum ÖPNV und dem lokalen CarSharing-Angebot soll mit PENDLA ein alternatives Mobilitätsnetzwerk geschaffen werden, um den Verkehrsdruck in Wurmberg und Neubärental zu reduzieren, außerdem Klima und Geldbeutel zu entlasten.

Mit dem Mobilitätsservice möchte die Gemeinde Wurmberg zusammen mit den anderen Kommunen im Kreis und dem Landratsamt den Bürgern eine einfach nutzbare und datenschutzkonforme Mitfahrzentrale bieten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Nutzung ist dabei kostenfrei.

PENDLA ist ein Online-Dienst, der über alle mobilen Endgeräte genutzt werden kann. Die Anmeldung erfolgt für unsere Gemeinde über die Webadresse wurmberg.pendla.com. Alle, die mitmachen möchten, hinterlegen bei der Anmeldung auf der Plattform Wohnanschrift, Arbeitsstätte bzw. Start- und Zielort und zu welcher Tageszeit die jeweilige Pendlerstrecke zurückgelegt wird. Auf einer Karte werden dann die Nutzer angezeigt, die einen ähnlichen Weg nehmen und die für eine Mitfahrgelegenheit in Betracht kommen. Die Kontaktaufnahme und weitere Koordination der Mitfahrgelegenheit erfolgen dann per Chat-Funktion oder telefonisch.

Es können alle Fahrten, die in den Kreis hinein oder aus dem Kreis hinaus erfolgen und sogar solche, die nicht im Kreis stattfinden, hinterlegt werden. Selbstverständlich kann PENDLA auch für die Freizeitgestaltung genutzt werden. In Zeiten von Corona kann auch der Impfstatus im Profil hinterlegt werden, um für mehr Sicherheit beim gemeinsamen Pendeln zu sorgen.

Je mehr mitmachen, desto eher finden sich Treffer für gemeinsame Fahrten! Eine Registrierung erfolgt unter wurmberg.pendla.com oder auch über enzkreis.pendla.com.

Bereits seit 2021 kann in der Gemeinde Wurmberg zudem ein eCar-Sharing-Angebot genutzt werden. Dieses befindet sich direkt am Rathaus. Die Nutzung des Elektrofahrzeugs erfolgt nach einer Anmeldung über die App GreenMobility.

Ihre
Gemeindeverwaltung Wurmberg