„Die Bären sind los“ - Euro-Bärental-Treffen vom 31. Mai – 02. Juni 2019

Das 10. Euro-Bärental-Treffen findet vom 31. Mai - 02. Juni 2019 in Wurmberg und Neubärental statt.

Herzliche Einladung an die Bürgerinnen und Bürger von Wurmberg und Neubärental

Bei der 900-Jahr-Feier der Gemeinde Bärenthal (Kreis Tuttlingen), dem Herkunftsort der Gründer von Neubärental, riefen im Juni 1992 Delegationen aus mehreren europäischen Orten, die in unterschiedlicher Schreibweise Bärental heißen, die Gemeinschaft der Euro-Bärentaler ins Leben. Ihr gehören bis heute neben dem oben genannten Bärenthal und unserer Gemeinde mit ihrem Ortsteil Neubärental die Kommunen bzw. Ortschaften Baerenthal (Frankreich, Lothringen, Nähe Niederbronn), Bärental (Österreich, Kärnten, Talschaft der Gemeinde Feistritz, Nähe Wörthersee) und Bärental (Ortsteil der Gemeinde Feldberg im Schwarzwald) an.

Seither treffen sich die Bärentaler Europas alle drei Jahre zu einem Freundschaftstreffen in einer der beteiligten Gemeinden. Das 10. Euro-Bärental-Treffen findet nun von Freitag, 31. Mai bis Sonntag, 02. Juni 2019, bei uns in Wurmberg und Neubärental mit folgendem Programm statt:

 

Freitag, 31. Mai 2019

19.00 Uhr - Heimatabend
(Ort: „Binder-Halle“, Im Steinernen Kreuz 2)

Mit dem „Heimatabend“ wird das Euro-Bärental-Treffen 2019 in der eigens zur Festhalle umfunktionierten Betriebshalle des Bus- und Reiseunternehmens Binder, Wurmberg, eröffnet. Rund 100 auswärtige Gäste aus den verschiedenen Bärentälern erwarten wir an diesem Abend, dessen erster Teil durch örtliche Vereine und Gruppen gestaltet wird:

  • Die Jazztanzgruppen „Dance for Kids“ und „Dream Dance Girls“, die Wettkampfgruppe „Feathery“ sowie die Ü18-Gruppe „Limited Edition“ des TSV Wurmberg-Neubärental zeigen ihr Können und tänzerisches Repertoire.
  • Der gemischte Chor und der junge Chor „Da Capo“ des Gesangvereins 1861 Wurmberg stehen eigens für das Euro-Bärental-Treffen für einen gemeinsamen Auftritt auf der Bühne.
  • D´ 3 Wurmberger“, die Wurmberger Wirtshausmusikanten, sorgen mit ihren Liedern dafür, dass die ganze Halle mitsingen, mitschunkeln etc. … kann.
  • Gute musikalische Unterhaltung ist auch garantiert, wenn der Musikverein Wurmberg-Neubärental für das Publikum in der hoffentlich voll besetzten Binder-Halle aufspielt.

„Blasmusik trifft Rock, Pop, Schlager und vieles mehr“ – so könnte der zweite Teil des Abends überschrieben werden. Die „Bauernkapelle Stadelbach 1831“ – die Partyband des Musikvereins Mühlhausen – heizt mit bekannten Hits im Blasmusiksound kräftig ein und sorgt für ausgelassene Stimmung sowie eine hoffentlich volle Tanzfläche.

Für reichlich Speis und Trank in der Binder-Halle ist natürlich gesorgt – inklusive Cocktails und Drinks zu späterer Stunde in der „Bärenhöhle“.  
 

Samstag, 01. Juni 2019

09.30 Uhr – Zeichen der Freundschaft
(Ort: „Bärentäler Plätzle“ am Beginn der Alten Pforzheimer Straße)

Es ist schon gute Tradition, bei jedem Euro-Bärental-Treffen ein Zeichen der Freundschaft zu setzen. In der Vergangenheit geschah dies meist durch das gemeinsame Pflanzen von Bäumen. Auf diese Weise ist vor 15 Jahren in unserer Gemeinde auch das „Bärentäler Plätzle“ entstanden, auf dem für jeden der beteiligten Orte ein Baum gepflanzt wurde. Dieser Platz wird anlässlich des diesjährigen Freundschaftstreffens weiter aufgewertet und seine Bedeutung als Zeichen der Freundschaft der Euro-Bärentaler dadurch noch stärker ins Bewusstsein gerückt.

Die feierliche Enthüllung einer eigens fürs Euro-Bärental-Treffen 2019 geschaffenen Installation auf dem Bärentäler Plätzle markiert den Start in den Samstag und wird musikalisch umrahmt durch die Trachtenkapelle Altglashütten (Gemeinde Feldberg im Schwarzwald).

Anschließend findet tagsüber unter der Regie der Freiw. Feuerwehr eine historische Genusswanderung statt. Da wir am Samstag insgesamt rund 200 Besucher aus den auswärtigen Bärental-Orten erwarten, bleibt die Teilnahme an der Genusswanderung aus organisatorischen Gründen ausschließlich unseren Gästen vorbehalten – hierfür bitte ich um Verständnis.

Kaffee und Kuchen, Snacks und Getränke laden ab 15.00 Uhr wiederum in die Binder-Halle ein, um sich auf gemütliche Art und Weise auf den anschließenden Festabend einzustimmen.
 

19.00 Uhr - Festabend
(Ort: „Binder-Halle“, Im Steinernen Kreuz 2)

Der Festabend ist der Historie des Euro-Bärental-Treffens und den daran beteiligten Orten und Gemeinden gewidmet.

Zur Einstimmung spielt bereits ab 18.30 Uhr die Trachtenkapelle Altglashütten, ehe sich zu Beginn des Festabends die auswärtigen Bärentäler dem Publikum präsentieren – ganz sicher auch mit dem einen oder anderen Programmbeitrag im Gepäck.

Bereits im Rahmen dieser Vorstellung beginnt der Wettbewerb zum „Bärental des Jahres“ – ein kleiner, spaßiger Wettstreit unter Vertretern der Delegationen aus den verschiedenen Bärentälern, die bei uns zu Gast sind. Eine zentrale Rolle spielen dabei alle bisherigen Euro-Bärental-Treffen und auch der Bär selbst kommt nicht zu kurz – lassen Sie sich überraschen!

Zu späterer Stunde sorgen dann Honest Groove (ehemals H2O) für musikalische Unterhaltung und Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen.
Auch am Samstagabend kommt das leibliche Wohl ganz sicher nicht zu kurz und die „Bärenhöhle“ öffnet ebenfalls wieder ihre Pforten.
 

Sonntag, 02. Juni 2019

09.00 Uhr – Ökumenischer Abschlussgottesdienst
(Ort: Evangelische Petruskirche Wurmberg)

Ein ökumenischer Gottesdienst mit den Pfarrern Andreas Kaiser (Evang. Kirchengemeinde) und Pfarrer David Pankiraj (Kath. Kirchengemeinde) sowie unter musikalischer Begleitung u.a. durch einen eigens für diesen Anlass gebildeten Projektchor läutet am Sonntagmorgen den Abschluss des Euro-Bärentaltreffens 2019 ein. Zum Festausklang findet anschließend noch ein gemütliches Beisammensein mit Imbiss im Evang. Gemeindehaus statt.


Das Euro-Bärental-Treffen in unserer Gemeinde ist ohne die Unterstützung der örtlichen Vereine und Organisationen nicht zu stemmen – schon heute bedanke ich mich daher bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern für ihren großartigen Einsatz.

Darüber hinaus möchte ich jedoch alle Bürgerinnen und Bürger einladen, durch ihren Besuch der einzelnen Veranstaltungen das Euro-Bärental-Treffen 2019 zu einem großen Fest und zu einem unvergesslichen Erlebnis für uns alle, insbesondere aber natürlich für unsere Gäste zu machen.

Herzlichst
Ihr
Jörg-Michael Teply
Bürgermeister



KOMM-IN

Gollmerstr. 17
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-30
Fax 07044 9449-50

Mo, Di, Fr:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi:07:30 - 13:00 Uhr
Do:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa:09:30 - 12:00 Uhr

Rathaus

Uhlandstr. 15
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-0
Fax 07044 9449-40

Mo - Di:09:00 - 12:00 Uhr
Mi:15:00 - 18:00 Uhr
Do - Fr:09:00 - 12:00 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen