Sachspendenvermittlung für Flüchtlinge über Heckengäu-Pinnwand

Die Sachspendenvermittlung für Flüchtlinge läuft von nun an über die Heckengäu-Pinnwand auf der Website der Gemeinde Wurmberg

Eine Information der Gruppe Bedarfsermittlung/Sachspenden im Freundeskreis Asyl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund des nachlassenden Bedarfs an Mobiliar und persönlicher Ausstattung für in der Gemeinde Wurmberg untergebrachte Flüchtlinge ist die bisher praktizierte Sachspendensuche über ein Schwarzes Brett im KOMM-IN-Dienstleistungszentrum sowie über eine eigene Veröffentlichung auf der Website der Gemeinde Wurmberg nicht mehr notwendig. Die Gruppe Bedarfsermittlung/Sachspenden des Freundeskreis Asyl wird daher die Spendensuche ändern und ab sofort keine aktive Vermittlung mehr übernehmen. Sollten Sie z.B. Möbel oder andere Gegenstände haben welche Sie abgeben wollen, dann können Sie diese zukünftig online an der Heckengäu-Pinnwand auf der Homepage der Gemeinde Wurmberg anbieten. Die Flüchtlinge werden informiert, dass Sie sich bei Bedarf in der Pinnwand umsehen.

Bei Transporten innerhalb der Gemeinde wird die Gruppe Bedarfsermittlung/Sachspenden weiter unterstützend tätig sein.

Ihr Gruppe Bedarfsermittlung/Sachspenden


Freundeskreis Asyl


KOMM-IN

Gollmerstr. 17
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-30
Fax 07044 9449-50

Mo, Di, Fr:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi:07:30 - 13:00 Uhr
Do:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa:09:30 - 12:00 Uhr

Rathaus

Uhlandstr. 15
75449 Wurmberg
Tel. 07044 9449-0
Fax 07044 9449-40

Mo - Di:09:00 - 12:00 Uhr
Mi:15:00 - 18:00 Uhr
Do - Fr:09:00 - 12:00 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen